WILLKOMMEN BEI DER ARGE – Die bunte Arbeitnehmervertretung

Arbeitnehmer

Informationen & akutelle Nachrichten für Arbeitnehmer/innen. Bei uns erhalten Sie einen Überblick über Ihre Rechte und Pflichten in der Arbeitswelt und was Sie machen können, um in einem fairen Arbeitsklima Ihren Job auszuführen.

Weitere Infos >>

Gemeindebedienstete

Wir sind der unabhängige Ansprechpartner für Gemeindebdienstete. Informieren Sie sich über die wichtigsten Themen, erhalten Sie aktuelle Nachrichten und lesen Sie über Ihre Rechte und Pflichten. Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Weitere Infos >>

Andreas Planitzer

Andreas Planitzer I stv. Vorsitzender der ARGE

Wir brauchen eine neues Verständnis von Arbeit. Arbeit sichert nicht nur die materielle Existenz. Sie ist vielmehr wesentlicher Bestandteil der Lebensgestaltung des Einzelnen.

Der Begriff der Arbeit kann heute nicht mehr nur auf den Bereich der Erwerbsarbeit beschränkt werden. Ihr Wert kann sich nicht nur danach bemessen, wie sie bezahlt wird, sondern auch danach, inwieweit sie dem Menschen und der Gemeinschaft dient. Die Arbeit in Haushalt und Familie, Selbst-, Nachbarschafts- und Nächstenhilfe, sozialen Dienste und Ehrenämtern verlangt viel mehr die gleiche gesellschaftliche Anerkennung wie die Erwerbstätigkeit. Erziehungs- und Pflegeleistungen in der Familie und die Mitwirkung in sozialen Diensten müssen daher stärker als bisher bei der sozialen Sicherung und auch im Steuerrecht berücksichtigt werden. Im Hinblick darauf haben sich auch die Gewerkschaften neu zu orientieren.

In den Krankenhäusern des KAV verschärft sich die Situation

Silvia Steeg Nagy Personalvertreterin Pflegekräfte sind zum Kostenfaktor verkommen, Patienten zum Wirtschaftsgut, seit die Politik Krankenhäuser zum Sparen zwingt. Das soll ein Gesundheitssystem retten, das im Jahr zig Milliarden an Euro kostet. Die Situation an unseren Wiener Krankenhäusern  ist vielfach bereits gefährlich. Die Folgen der fehlenden Pflegekräfte sind nicht absehbar und könnten katastrophal enden.

Mehr lesen >

Wiener Buslenker kämpfen um Anerkennung Ihrer Erschwernis im Beruf

Herbert Weidenauer & Uwe Christ   Unser Dienst mit ständig steigendem Anforderungsprofil bedarf einer neuen Bewertung: – Unregelmäßiger Schicht- und Wechseldienst auch an Wochenenden und Feiertagen – Chronisches Jetlag — Syndrom durch permanent wechselnden Schlafrhythmus – Extremer Zeitdruck auf den Linien – Erhöhtes Infektionsrisiko (Fahrgastwechselaufkommen bis zu 5000 Personen tägl.) – Handystrahlen-, Feinstaub- und Lärmbelastung […]

Mehr lesen >

Lohndumpinggesetz

  Damit  Menschen eine Chance haben wieder Arbeit zu finden, müssen Maßnahmen getroffen werden. Das neue Lohndumpinggesetz ist eine der Maßnahmen. Es ist ein absolut sinnvolles Gesetz, gerade im Hinblick auf die seit der europ. Osterweiterung  geschaffenen Möglichkeiten für ausländische Firmen. Wenn immer nur billig angeboten wird, bewegt sich auch der Sozialstandard nach unten, wie […]

Mehr lesen >