Hilde Zodl

AK- Kammerrätin,

Vorsitzende der ARGE im KAV

Tel.: 40400 10360

Viele Probleme, für dessen Lösung es nicht nur höchste Zeit ist, sondern mit dessen Lösung die Regierung an Reputation gewinnen könnte, ist die Pflegefrage. Alleine die demografische Entwicklung sorgt dafür, dass Pflege kein isoliertes Thema bleiben kann. Alle Betroffenen – zu Pflegende, pflegende Angehörige und die Betreuenden
in den Alten- und Pflegeheimen – haben sich vollsten Einsatz für eine Lösung verdient, die Sicherheit verspricht. Auch wenn in erster Linie die Frage der Finanzierung zu lösen ist, darf nie vergessen werden, dass es um die Menschen geht. Also geht es an, und zwar mit Blick auf die Menschen gerichtet.

Es geht nicht um links oder rechts, sondern um Recht oder Unrecht Oberste Maxime der „Rechtsexpertin Hilde Zodl“: Recht muss Recht bleiben

„Ich habe das Mandat mit sehr viel Respekt vor dem Amt als Personalvertreter gegenüber angenommen und werde dieses vor allem im KAV mit großem Engagement und viel Freude führen“, betonte die Vorsitzende der ARGE in der HG2 Hilde Zodl, anlässlich ihrer fraktionellen Sitzung im ARGE Hauptausschuss. „In Zukunft wird es wichtig sein, schnell bei der Sache, klar in den Entscheidungen und ordentlich mit dem Recht umzugehen. „, so die ARGE HG2 Vorsitzende weiter. „Unsere oberste Maxime lautet: Recht muss Recht bleiben. Und dafür werde ich mich einsetzen.“